Zusammenarbeit
   
   

Die Zusammenarbeit mit Eltern und Erziehungsverantwortlichen

Mit dem Eintritt eines Kindes in die Buechweid teilen die Eltern f√ľr eine begrenzte Zeit die Erziehungsverantwortung mit uns. Wenn das Kind sp√ľrt, dass die Eltern hinter dem Aufnahmeentscheid stehen, dann bestehen gute Erfolgschancen. Ganz entscheidend ist auch eine enge und partner- schaftliche Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten:

Halbj√§hrlich finden Standort- und Entwicklungsgespr√§che statt. Die Bezugsperson der Wohngruppe und der/die Lehrer/-in informieren ausf√ľhrlich. Gemeinsam f√§llen wir Entscheide und formulieren neue Entwicklungsziele.

Wir erstellen je zwei Gruppen- und Schulberichte pro Jahr. √úber besondere Vorkommnisse werden Eltern und Erziehungsverantwortliche umgehend telefonisch informiert oder allenfalls zu einer ausserordentlichen Standortbestimmung eingeladen.

Die Eltern vereinbaren mit der Bezugsperson ihres Kindes Austausch- m√∂glichkeiten (Telefon, E-Mail, Gespr√§ch bei der R√ľckkehr vom Wochenende).

Selbstverst√§ndlich stehen auch Lehrkr√§fte, Schul-, Internats- oder Stiftungsleitung f√ľr Ausk√ľnfte (Telefon, E-Mail) zur Verf√ľgung.

Bei Unklarheiten oder Reklamationen bitten wir die Eltern und Erziehungsverantwortlichen, unverz√ľglich mit uns Kontakt aufzunehmen. Missverst√§ndnisse gef√§hrden den Erfolg unserer Arbeit.

F√ľr Kinder und Jugendliche ist es wichtig, dass sie sich auf regelm√§ssige Anrufe der Eltern verlassen k√∂nnen. Nach Absprache mit dem sozial- p√§dagogischen Team k√∂nnen die Eltern ihr Kind w√§hrend der Woche besuchen.

Die Bezugsperson vereinbart nach M√∂glichkeit einen j√§hrlichen Besuch zu Hause. Ein j√§hrlicher Elternbesuch in der Schulklasse ist erw√ľnscht.

Das Erscheinen der Eltern bei Anl√§ssen ist f√ľr die Kinder und Jugendlichen von grosser Bedeutung: Adventfeier, Tag der offenen T√ľr mit Hand- arbeitsausstellung, Gruppenanl√§sse.

Wir freuen uns, wenn die Eltern einen Beitrag zur Gestaltung des Gruppenlebens leisten möchten (z. B. Abendessen kochen). Ihre Vorschläge sind willkommen.

 



Stiftung Buechweid, 8332 Russikon, Copyright © 2013. Impressum | Disclaimer.